Philosophieren lernen in Schwalbach und Nalbach

Philosophieren lernen in Schwalbach und Nalbach

Herr Ziegler, was erwartet die Teilnehmer in einem Philosophiekurs?Ziegler: Zunächst einmal Textauszüge mit philosophischen Texten, über die wir sprechen. Es ist auch Raum für aktuelle Fragestellungen. Bei einem Abend im letzten Kurs ging es zum Beispiel um Amokläufer

Herr Ziegler, was erwartet die Teilnehmer in einem Philosophiekurs?Ziegler: Zunächst einmal Textauszüge mit philosophischen Texten, über die wir sprechen. Es ist auch Raum für aktuelle Fragestellungen. Bei einem Abend im letzten Kurs ging es zum Beispiel um Amokläufer.Was für Texte sind das?Ziegler: In dem anstehenden Kurs in Schwalbach und Nalbach lesen wir Texte zur Unterscheidung von mythischen und modernen Weltbildern. Das machen wir anhand eines Buches von Jürgen Habermas, dem vielleicht bedeutendsten deutschsprachigen Philosophen der Gegenwart. Das wird sorgfältig aufbereitet, denn der Text bereitet ja erstmal Verständnisschwierigkeiten. Das Verständnis wird natürlich nicht vorausgesetzt. Was nimmt der Teilnehmer mit?Ziegler: Er nimmt Orientierungswissen mit. Philosophisches Wissen bringt nichts Neues in die Welt. Es erzeugt ein Sich-Klar-Werden über etwas. Das nenne ich Orientierungswissen. Deswegen habe ich den Kurs auch Sichtwechsel genannt.Geht das etwas konkreter?Ziegler: Sicher. Ein Beispiel: Es ist doch erstaunlich, dass wir innerhalb eines modernen Weltbildes neues Interesse an mythischen Weltbildern erfahren, neue Mythen. Nehmen Sie solche Fernsehsender wie Astro TV. Da suchen Menschen schnelle Antworten auf schwierige Lebensfragen, Rezeptwissen. Das können wir nicht anbieten. Wir machen uns auf eine Reise zur Orientierung. Dazu steigen wir beim Lesen mit der eigenen Lebenserfahrung ein. Wie das geht, das hängt von dem ab, was die Teilnehmer einbringen.Wer kann philosophieren?Ziegler: Im Grunde genommen alle, die neugierig sind - und die einem Dialog zugänglich sind. Eine dogmatisch starre Haltung passt da nicht recht.Wie schlau muss ich dafür sein?Ziegler: Sie steigen mit Ihrer Lebenserfahrung ein.Philosophieren lernen: Ein Abend Schnupperkurs am Montag, 14. September, 18.30 Uhr, ERS Schwalbach (kostenfrei); Philosophiekurs "Sicht-Wechsel": Beginn Montag, 21. September, 18.30 Uhr ERS Schwalbach; derselbe Kurs auch ab Donnerstag, 17. September, 18 Uhr, ERS Nalbach; je zwölf Termine, 69 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung