1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Noch wenige P lätze für Kunstausstellung frei

Noch wenige P lätze für Kunstausstellung frei

Schwalbach Geldbeutel rutschtvom Autodach Nach seiner Geldbörse sucht ein 18-Jähriger aus Schwalbach. Diese hatte der junge Mann am Samstagnachmittag mit seinem Handy auf dem Autodach liegen lassen.

Beim Befahren der Waldwiesenstraße bemerkte er, dass etwas vom Dach fiel. Das Handy konnte er finden, die Geldbörse blieb verschwunden.

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 68 34) 92 50.

Dillingen

34-Jähriger beleidigt Polizisten nach Unfall

Ein 34-jähriger Autofahrer ist am späten Freitagabend in Dillingen zunächst auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren und hat sich anschließend sofort vom Unfallort entfernt, wobei er laut Polizei auch eine rote Ampel missachtet hat. Nur kurze Zeit wurde das Fahrzeug von der Polizei gestellt. Die Polizisten bemerkten eine deutliche Alkoholisierung des Mannes. Er reagierte mit den wüstesten Beleidigungen und Bedrohungen gegen die Polizeibeamten. Da die Aggressionen sich noch steigerten, ordnete ein Richter die Ingewahrsamnahme bis zur Ausnüchterung an.

Diefflen

Polizei sucht Unfallverursacher

Eine Autofahrerin musste am Samstag gegen 14.15 Uhr auf der engen Verbindungsstraße zwischen Diefflen und Dillingen-Nord einem entgegenkommenden Pkw ausweichen und geriet so in ein angrenzendes Wiesengelände. Der Unfallverursacher, der laut Polizei den Kurvenbereich geschnitten hatte, entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen dunklen Kleinwagen.

Hinweise an die Polizei Dillingen, Telefon (0 68 31) 97 70.

Schmelz

Noch wenige P lätze fürKunstausstellung frei

Bei anhaltend hoher Nachfrage nach Ausstellerplätzen wollen die Schmelzer Kunst- und Hobbyfreunde die wenigen restlichen Standplätze im Juli zuteilen. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Die Kunst- und Hobbyausstellung findet am Wochenende 8. und 9. November, in der Primshalle in Schmelz, statt.

Interessenten, die ihre Exponate auf der Ausstellung präsentieren wollen, können die Anmeldeformulare anfordern: Karin Dörr, Tel. (0 68 87) 78 24 oder Petra Leidinger-Thiery, Tel. (0 68 87) 73 39.