| 21:44 Uhr

Verein der Musikfreunde Hülzweiler
Musikfreunde spielen auf der Freilichtbühne

Hülzweiler. Der Verein der Musikfreunde bietet den Konzertbesuchern am Freitag, 13. Juli, ein ganz besonderes Erlebnis. Unter dem Titel „Klassik im Wald“ präsentiert das große Orchester der Musikfreunde unter der Leitung seines Dirigenten Kevin Naßhan ein Galakonzert auf der idyllischen Freilichtbühne.

Der musikalische Schwerpunkt liegt dabei auf klassischer Musik. Aber auch bekannte Melodien aus Film und Musical gehören zumProgramm. So werden unter anderem Kompositionen von Peter Tschaikowsky, Edvard Grieg und Ennio Morricone zu Gehör gebracht. Die überregional bekannten Gesangsolisten Vincenzo Di Rosa und die in Hamburg lebende Melina Meschkat geben dem Konzert dabei eine besondere Note.


Meschkat studierte Gesang/Musiktheater an der Hochschule für Musik Saar und Oper an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Sie wirkte in der Sommeroper Bamberg 2013 und 2015 mit und sang von 2014 bis 2017 im Extrachor des saarländischen Staatstheaters. 2016 konnte sie ihren ersten Gastvertrag am Saarländischen Staatstheater unterzeichnen.

Der Tenor Vincenzo Di Rosa profitiert als leidenschaftlicher Chansonnier französischer und italienischer Balladen von seiner Herkunft als Italo-Franzose. Er widmete sich dem Klavier- und Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Saarbrücken und absolvierte in Mainz seine Konzertreife im Fach Gesang mit Bestnote. Zahlreiche Konzertverpflichtungen schließen sich an. Erfolgreiche Darbietungen als Solotenor finden ihre Höhepunkte in Musical-Engagements mit Werken von Webber, Bernstein, Sondheim und Gershwin sowie in einer Operngala vor der königlichen Delegation Jordaniens.



Das Konzert auf der Freilichtbühne Hülzweiler beginnt um 20.30 Uhr. Ab sofort gibt es Karten im Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen. Tabak Baltes, Haushaltswaren Geraldy, Postagentur Lesch-Lehner, ticket regional und allen aktiven Musikern.