| 20:52 Uhr

Mal- und Kunstschule startet in ein neues Schuljahr

Schwalbach. Mit einem interessanten und vielseitigen Kursprogramm startet die Mal- und Kunstschule am kommenden Montag, 24. Oktober, in das Malschuljahr 2016/2017. Das Konzept der Schule umfasst nahezu die gesamte Bandbreite der Bildenden Künste. red

Bei den Kursen für Erwachsene können die Teilnehmer unter Anleitung ihr zeichnerisches oder malerisches Können erproben oder bereits Erlerntes ausbauen und die grundlegenden gestalterischen Techniken Schritt für Schritt zur eigenen künstlerischen Reife führen.



Neu im Programm ist ein Acryl- und Ölmalkurs, welcher unter Anleitung eines bekannten syrischen Künstlers Freiräume zur schöpferischen Auseinandersetzung mit Fragen nach Ursprung, Entwicklung und Ziel des Universums schaffen will. Auch im neuen Kursjahr widmet sich die Mal- und Kunstschule der musischen Früherziehung sowie der Förderung der künstlerischen Gestaltungskraft von Kindern und Jugendlichen als wesentlicher Beitrag zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung .

Der Unterricht findet ganzjährig an allen Wochentagen statt. Projekttage und ein "Offenes Atelier" runden das Angebot ab. Zum Ende eines jeden Malschuljahres gibt es eine Kunstausstellung, in der die Kursteilnehmer Ihre Werke vorstellen.

Anfragen und Anmeldungen vormittags bei Marylène Neu unter Telefon (0 68 34) 51 71 28.

www.malundkunstschule



schwalbach.de