1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Kugeln schieben für guten Zweck

Kugeln schieben für guten Zweck

Schwalbach. Der Pool-Billard-Verein Überm Berg Schwalbach richtet im Oktober ein Wohltätigkeitsturnier zu Gunsten der Schwalbacher Schule am Eisenbahnschacht aus. Teilnehmen kann jeder, der Billard spielen kann - "oder auch nicht", sagt Horst Lemke, der Vorsitzende des Vereins, "es kann jeder mitmachen, der Spaß am Spiel hat. Hauptsache, es kommt Geld zusammen

Schwalbach. Der Pool-Billard-Verein Überm Berg Schwalbach richtet im Oktober ein Wohltätigkeitsturnier zu Gunsten der Schwalbacher Schule am Eisenbahnschacht aus. Teilnehmen kann jeder, der Billard spielen kann - "oder auch nicht", sagt Horst Lemke, der Vorsitzende des Vereins, "es kann jeder mitmachen, der Spaß am Spiel hat. Hauptsache, es kommt Geld zusammen." Im Gasthaus "Zur Glocke" in der Schwalbacher Hauptstraße fällt am Freitag, 3. Oktober, um zwölf Uhr der Startschuss. Dann werden die Kugeln bis Sonntag, 5. Oktober, in "hoffentlich" zahlreichen Spielen eingelocht. Jeder Teilnehmer muss ein Startgeld in Höhe von fünf Euro zahlen, das für den Förderverein der Schule für Lernbehinderte bestimmt ist. "Zudem hat der Verein in Kneipen und Geschäften der Gemeinde Sammelbüchsen aufgestellt", erklärt Lemke, dessen Verein in der Pool-Billard-Liga Westsaar spielt, wenn er nicht gerade wohltätig ist: "Und wir haben einen Bierstand und den Erlös aus dem Losverkauf der Tombola." Diese findet am Sonntag, 12. Oktober, zur Spendenübergabe und Siegerehrung ab 17 Uhr im Gasthaus "Zur Glocke" statt. Die Sachpreise und Pokale sind von Sponsoren gestiftet."Größere Sache" Die Idee zu dem Benefizturnier sei dem Verein, der 16 Mitglieder hat, schon vor drei Jahren gekommen, erzählt Lemke. Seither habe er auch schon zwei erfolgreiche Spendenaktionen für das Tierheim Dillingen gestartet: "Aber dieses Turnier wird eine größere Sache, so was machen wir zum ersten Mal." Ein hübsches Sümmchen habe sich auf dem Spendenkonto schon angesammelt - etwa 370 Euro. Aber der Verein hofft auf mehr. Die Meldefrist läuft am Montag, 22. September, ab. Gespielt wird das Turnier als Pool-Billard-Bandespiel nach K.o.-System. Lose für die Tombola gibt es beim Verein oder im Gasthaus "Zur Glocke", montags bis donnerstags ab 17 Uhr und freitags ab 18 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen bei Claudia Speicher, Telefon (06834) 906931, oder bei Herbert Richner, Telefon (06834) 579626.