| 20:24 Uhr

Programm
Kreativ werden in den Osterferien

Schwalbach. Das Jugendbüro der Gemeinde Schwalbach stellt sein Programm für die Ferienzeit vor. Von Raimund Kläser

Eine Vielfalt interessanter Aktivitäten erwartet die Kinder und Jugendlichen in Schwalbach in den Osterferien. Im Angebot sind unter anderem eine Kreativwerkstatt, ein Tag auf dem Bauernhof und eine digitale Schnitzeljagd.


Das umfangreiche Programm beginnt am Montag, 26 März, um 10.15 Uhr mit einer Kreativwerkstatt in der Kirchbergschule Schwalbach. In Zusammenarbeit mit der FGTS werden Osterdekorationen von Kindern von sechs bis zehn Jahren gestaltet. Am Mittwoch, 28. März, können die Kinder zusammen mit der FGTS und einem Erlebnispädagogen von 10 bis 15 Uhr in der Kirchbergschule ihren eigenen Kletterparcours bauen.

Am Donnerstag, 29 März, steht der Besuch der Bäckerei Welling in Saarwellingen von 9 bis 11 Uhr auf dem Programm. Teilnehmen können Kinder von acht bis zwölf Jahren. Das Team der Bäckerei wird einen Einblick in den Alltag eines Bäckers geben und die Möglichkeit bieten, verschiedene Teigformen nach Herzenslust zu gestalten.

Ein Fondant-Deko-Workshop wird am Dienstag, 3. April, von 14 bis 18 Uhr im Haus der Jugend in Schwalbach angeboten. Kinder ab zehn Jahren backen unter Leitung von Sabrina Gladel Cupcakes. Caketopper modellieren können Kinder von acht bis zwölf Jahren am Dienstag, 27. März, von 14 Uhr bis 18 Uhr im Haus der Jugend. Ein Caketopper ist ein Kuchenaufsatz, eine spezielle Dekoration für einen Kuchen.

Auf die Kartbahn in Bous geht es am Donnerstag, 29. März, von 15 bis 16 Uhr. „Challenge“ (Herausforderung) heißt diesmal das Motto. Am Mittwoch, 4. April, wird von 9 bis 15 Uhr der Erlebnisbauernhof Wack im Mandelbachtal besucht. Am Donnerstag, 5. April, kann von 10 bis 13 Uhr mit der App Actionbound eine digitale Schnitzeljagd quer durch Griesborn durchgeführt werden. Treffpunkt dazu ist das Haus der Jugend.



Ebenfalls am Donnerstag, 5. April, zeigt Astrid Bitschnau in einer Nähstube für Teens von 14 bis 18 Uhr im Haus der Jugend, wie man richtig mit Nadel, Faden und Stoffen umgeht.

„Inlineskaten – aber sicher!“ heißt es in einem Workshop bei der Feuerwehr Schwalbach am Freitag, 6. April, von 11 bis 13 Uhr. Caro Becker zeigt, wie man sicher auf Inlineskates steht und fährt. Am gleichen Tag findet von 15 bis 17 Uhr ein Workshop im Haus der Jugend satt, in dem Kinder von zehn bis 14 Jahren unter Leitung von Marie Jakobs lernen, wie man Körbe aus Peddigrohr flechten kann.

Infos und Anmeldung im Rathaus Schwalbach unter der Telefonnummer (0 68 34) 57 11 52.