Kind in Elm-Derlen angefahren und leicht verletzt

Kind in Elm-Derlen angefahren und leicht verletzt

Derlen. Ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind hat sich am Mittwoch gegen 19 Uhr in Höhe der Kreppgartenstraße 1 in Derlen ereignet. Nach Angaben der Polizei stieg die unbekannte Verursacherin aus und erkundigte sich nach dem Befinden des Kindes. Aufgrund eines Schockzustandes antwortete das Kind, es sei nicht verletzt

Derlen. Ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind hat sich am Mittwoch gegen 19 Uhr in Höhe der Kreppgartenstraße 1 in Derlen ereignet. Nach Angaben der Polizei stieg die unbekannte Verursacherin aus und erkundigte sich nach dem Befinden des Kindes. Aufgrund eines Schockzustandes antwortete das Kind, es sei nicht verletzt. Bei einer späteren Untersuchung stellte sich jedoch heraus, dass das Kind durch den Unfall leicht verletzt wurde. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Toyota Yaris mit dem Kennzeichenfragment SLS-DA oder SLS-AD handeln. redDie Fahrerin wird gebeten, sich bei der Polizei in Bous, Telefon (0 68 34) 92 50 zu melden.