Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Puppentheater
Kasper kämpft gegen die Seeräuber

Mit drei üblen Seeräubern bekommt es der Kasper zu tun. Doch das schreckt den klugen und frechen Kinderhelden ganz sicher nicht.
Mit drei üblen Seeräubern bekommt es der Kasper zu tun. Doch das schreckt den klugen und frechen Kinderhelden ganz sicher nicht. FOTO: Puppentheater Gabi Kussani
Elm. Puppentheater Gabi Kussani spielt in Elm das Stück „Kasper auf der Pirateninsel“.

Ein Erlebnis für echte Abenteurer erwartet die Freunde des Puppenspiels und ihrem Helden mit der roten Mütze am Sonntag, 4. Februar, um 15 Uhr im Puppentheater Gabi Kussani in Elm. Da heißt es: Kasper auf der Pirateninsel. Der Kasper muss über das große Meer, um die dreisten Seeräuber dingfest zu machen. Ob es ihm gelingen kann? Diese turbulente Geschichte inszeniert Gabi Kussani und das Ensemble mit viel Humor für die ganze Familie.

Kartenreservierung unter Telefon (0 68 34) 95 26 56 beim Puppentheater Gabi Kussani, 66773 Schwalbach-Elm, Am alten Schacht 36.

(esp)