| 20:14 Uhr

Puppentheater
Kasperle hilft Igel Ferdinand aus einer verzwickten Lage

Schwalbach-Elm. Das Puppentheater Kussani führt am Sonntag, 28. Oktober, das Stück „Kasper der Umweltfreund“ auf. Der Vorhang zu der Aufführung öffnet sich um 15 Uhr in Schwalbach-Elm, Am alten Schacht 36. lmi

Der kleine Igel Ferdinand hat sich verlaufen und ist in Großmutters Garten geflüchtet. Eine Heimkehr in den Wald ist ausgeschlossen, denn er findet den Weg nicht mehr. Doch der Kasper beschließt, ihm zu seiner Rückkehr zu verhelfen. Im Wald angekommen, fängt das Abenteuer erst richtig an, denn Quaxi der Frosch ist in großer Not.


Ob Kaspers Mission, den Igel Ferdinand heil zu seiner Familie zurückzubringen, glückt und wer hinter der Misere steckt, in der Quaxi sich befindet, kann an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden.

Reservierungen unter Tel. (0  68  34) 95  26  56 oder vor Ort Am alten Schacht 36, 66773 in Schwalbach-Elm.