Adventszauber : Über die Rutsche mitten in die Schneeparty

10. Adventszauber in Schwalbach bietet Mitmach-Musical, lebende Krippe und Wunschbaum-Aktion.

Die Besucher können auch in diesem Jahr einen Schwalbacher „Adventszauber“ erleben. Zum zehnten Mal lädt die Gemeinde Schwalbach von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, an und in den Gemeindesaalbau, ans Rathaus und in die Vier-Winde-Straße ein.
Nach Informationen der Gemeinde bieten etwa 50 Aussteller in gemütlichen kleinen Holzhütten ihre Waren an: von Weihnachtsdekorationen bis hin zu verschiedenen Speisen ist für jeden etwas dabei. Die AHA präsentiert im Gemeindesaalbau eine sehenswerte Leistungsschau.
Eröffnung des „Schwalbacher Adventszaubers“ ist am Freitag um 19 Uhr mit einer „Schneeparty“ mit musikalischer Unterhaltung durch die Band Al Dente. Eine große Anziehungskraft wird wieder die lange und steile Schneerutsche haben.
Der Nikolaus und Knecht Ruprecht haben für Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr ihren Besuch angekündigt. Zuvor (gegen 15.45 Uhr) spielen die Turmbläser. Großer Beliebtheit wird sich auch die Lebende Krippe erfreuen.
Auf der Bühne im Gemeindesaalbau können Familien ein buntes Kinderprogramm sehen. Zwei Künstler treten auf: Am Samstag führt Johannes Kleist sein Mitmach-Musical „Schöne verrückte Winterzeit“ ab 17 Uhr auf.

Ebenfalls am Samstag hat die Rap AG der Kirchbergschule Schwalbach einen Auftritt. Die Gruppe wird knapp 30 Minuten spielen, unter anderem zwei Weihnachtslieder (eines in neuer Besetzung aus dem Jahr 2016).

Am Sonntag steht „Reksten Kinderquatsch“ mit einer Mitmach-Zaubershow ab 17 Uhr auf der Bühne. Das Bühnenprogramm wird ergänzt durch Kinderschminken und Spiele in der Halle vor der Bühne. Im kleinen Saal des Gemeindesaalbaus gibt es an beiden Tagen ab 15 Uhr einen Peddigrohr-Workshop mit Jutta Groß an ihrem Stand. Anmeldung bei Anika Wilhelm, Telefon (0 68 34) 57 11 52, oder Dana Schmitz, Telefon (0 68 34) 57 12 50.
Draußen wird wieder Stockbrot gebacken. Verschiedene Musikvereine lassen stimmungsvolle Melodien erklingen. Im Rahmen des „Adventszaubers“ wird auch eine Wunschbaumaktion durchgeführt.