1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Gesprächszirkel und Führungen bieten Information

Gesprächszirkel und Führungen bieten Information

Schwalbach. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) der Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach startet in das zweite Halbjahr. Zeiten der EvakuierungAm Dienstag, 18. August, trifft sich der Heimatkundliche Gesprächszirkel um 16.30 Uhr im Kreuzgarten (Anwesen Gräve) in der Kreppstraße 2 b. Das Thema lautet dann: "Die Familien der Bachgemeinden zu Zeiten der Evakuierung"

Schwalbach. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) der Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach startet in das zweite Halbjahr. Zeiten der EvakuierungAm Dienstag, 18. August, trifft sich der Heimatkundliche Gesprächszirkel um 16.30 Uhr im Kreuzgarten (Anwesen Gräve) in der Kreppstraße 2 b. Das Thema lautet dann: "Die Familien der Bachgemeinden zu Zeiten der Evakuierung".Eine etwa dreistündige Führung durch das historische Berus und zum Europadenkmal bietet die KEB am Samstag, 12. September, an. Die Leitung hat Werner Fritz. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Johannes-Schneider-Platz in Berus. Am Samstag, 3. Oktober, besichtigt man um 10.30 Uhr das Kunsthistorische Museum des Schaumberger Landes und die Abteikirche St. Mauritius in Tholey. Die Führung dabei hat Adolf Spaniol. Kreuze der Pfarrei"Die Kreuze der Pfarrei Heilig Kreuz" (Stand und Abschluss der Erhebung) ist das Thema beim Treffen des Heimatkundlichen Gesprächszirkels am Dienstag, 17. November, um 16.30 Uhr im Heimatarchiv des Hauses der Begegnung in Elm. rkAnmeldung bei Sabine Gräve unter der Telefonnummer (06834) 528 36.