Förderverein für Denkmalpflege und Heimatkunde Schwalbach bereist Trier

Fahrt : Gemeinsame Fahrt mit dem Bus nach Trier

Trier ist das Ziel der Vereinsfahrt des Fördervereins für Denkmalpflege und Heimatkunde Schwalbach am Sonntag, 30. Juni. Abfahrt ist um 9 Uhr am Dickfranzen-Haus in Schwalbach, Hauptstraße 211 A. In Trier findet um 14 Uhr eine Stadtbesichtigung mit dem Bus statt.

Besichtigt werden die Porta Nigra, die Kaiser-Wilhelm-Brücke, die Römerbrücke, die Ruinen der Barbarathermen, das Amphitheater und die Römische Palastaula. Der Preis für Fahrt, Besichtigung und Abendessen beträgt 23 Euro. Auch Nichtmitglieder können teilnehmen.

Anmeldung im Dickfranzen-Haus dienstags und mittwochs von 9 bis 18 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung