Familienwallfahrt nach Marienthal

Familienwallfahrt nach Marienthal

Die Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach macht am Samstag, 11. März, eine Familienwallfahrt nach Marienthal im Elsass. Dabei ist vorgesehen, dass das Schwalbacher Kreuz, das die Messdiener nach Weihnachten nach Marienthal gebracht haben, dort aufgestellt und eingeweiht wird. "Dieses Kreuz ist ein konkretes Zeichen der Freundschaft und Partnerschaft mit Marienthal", erklärt die Schwalbacher Pfarrei. Das Programm: 11 Uhr heilige Messe in Marienthal und Segnung des Kreuzes, 12.30 Uhr Mittagessen bei Rucksackverpflegung, danach Begegnung mit den Schwestern, Rückfahrt über Marmoutier mit Besichtigung der alten Abtei. Die Kosten für die Fahrt betragen 20 Euro für Erwachsene, zehn Euro für Kinder und Jugendliche. Für die Messdiener wird der Teilnehmerbeitrag von der Messdienerkasse übernommen.

Anmeldungen sind in den Pfarrbüros möglich.