| 22:06 Uhr

Synode
Neue Felder der Seelsorge entdecken

Von Raimund Kläser

Im Rahmen der Synodenumsetzung hat der Trierer Bischof Stephan Ackermann mehrere Teams ausgesandt. Ihre Aufgabe ist es, die Pfarreien der Zukunft zu besuchen, die Situation der Menschen wahrzunehmen und neue Felder von Seelsorge zu entdecken. Alle sind eingeladen, bei der Erkundung zu helfen. Es finden drei Treffen statt. Das erste ist am Mittwoch, 18. April, 19.30 Uhr, im Gemeindesaalbau Schwalbach. Anmeldung in den Pfarrbüros.