1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Elisabethenverein St. Josef Elm gestaltete Grußkarten für Haus Bachtal Elm

Gestaltet vom Elisabethenverein St. Josef Elm : Kartengrüße für die Bewohner des Hauses Bachtal

Eine originelle Idee des Elisabethenvereins St. Josef Elm fand viel Zuspruch.

„Freude schenken“: So hieß eine Aktion des Elisabethenverein St. Josef Elm. Sie sollte, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, Solidarität mit älteren Menschen im Seniorenheim Haus Bachtal in Elm zeigen.

Im Rahmen von „Freude schenken“ gestalteten die aktiven Helferinnen des Vereins „mit ganz viel Liebe“, so heißt es, 60 Grußkarten mit schönen Sprüchen, Gedichten und persönlichen Gedanken.

Der Vorstand des Vereins übergab die Karten, die in eine geschmückten Geschenkkiste verpackt waren, an die Heimleitung des Haus Bachtal. Die gestalteten Karten wurden später an die Heimbewohner verteilt und vorgelesen, wo sie als kleines, aber wirksames Zeichen mit Freude aufgenommen wurden.

Die Heimbewohner und das Team des Haus Bachtal bedankten sich herzlich für die Aktion und bestätigten das Anliegen des Vorstandes, dass kleine Taten große Wirkung erzielen können.