| 20:49 Uhr

Kirmes
Die Kirwe startet mit großem Umzug

Die Hülzweiler Kirmes gilt als Besuchermagnet.
Die Hülzweiler Kirmes gilt als Besuchermagnet. FOTO: Oliver Morguet
Hülzweiler . Ab diesem Samstag feiert Hülzweiler fünf Tage lang seine traditionelle Kirmes. red

Die ersten Stände sind aufgebaut, der Hülzweiler Kirmes am kommenden Wochenende steht nichts mehr im Wege. Sogar die Bauarbeiten auf dem Festplatz im Bereich der Talstraße wurden unterbrochen, der Platz ist hergerichtet.


Von Samstag, 11. August, bis einschließlich Mittwoch, 15. August, geht es im Ortszentrum wieder rund. Es ist die perfekte Zeit für Johannes Knoll, der am Samstag nach der langen Abstinenz im Rahmen eines Festumzugs für fünf Tage den Ausnahmezustand in Hülzweiler erklären lassen wird. Wenn im Schwalbacher Ortsteil Hülzweiler die „Kirw“ gefeiert wird, dann rückt alles andere in den Hintergrund.

Los geht es am Samstag um 19 Uhr mit dem traditionellen Kirweumzug Mit zahlreichen Wagen und Fußgruppen führt die Zugstrecke von der Rosenstraße über die Saarwellinger Straße bis hin in den Festbereich in der Laurentiusstraße. Dort wird der Kirwehannes offiziell gegen 20 Uhr erwartet. Auch in diesem Jahr lohnt sich das Mitwirken am Umzug, gibt es doch wieder den begehrten Johannes-Knoll-Preis zu gewinnen. Gleich nach der Eröffnung sorgt die Band Five4Fun für einen ausgelassenen Kirmesabend.



Auf der Bühne der Party-Arena steht DJ Tony Clifton parat, um den Gästen einzuheizen. Bereits um 9.30 Uhr lädt am Sonntag, 12. August, die Pfarrgemeinde St. Laurentius zum Festhochamt ein. Ab 11 Uhr erwartet die Gäste dann bei den Hülzweiler Bollen „Der etwas andere Frühschoppen“. Auf der Hauptbühne spielt am Sonntag ab 20 Uhr die Formation „All Inklusive – Die Band“, Rock und Pop gibt es in der Party-Arena mit Foolin´ Around.

Auch der Montag, 13. August, startet um 9 Uhr mit einem Kirchgang, danach wird es mit den Chören und Musikorchestern aus Hülzweiler ab 10 Uhr im Haus für Kultur und Sport musikalisch. Eine lange Tradition hat um 11 Uhr das Weißwurst-Frühstück beim Turnverein Hülzweiler. Um 20 Uhr präsentiert sich die neu formierte Band „Animate - Ladies First“ auf der Hauptbühne, die Party-Arena liegt fest in den Händen von Langer Mütze.

Am Dienstagnachmittag, 14. August, startet um 15 Uhr das Kinderprogramm auf dem Hindenburgplatz. Den Nachwuchs erwartet Zauberei, Tänze, ein Malwettbewerb und Kinderschminken. Das Trio „The Wonderfrolleins“ spielt um 20 Uhr auf der Hauptbühne auf, DJ Andy sorgt in der Party-Arena für Stimmung. Gegen 22.30 Uhr startet dann ein weiterer Höhepunkt der Helzwella Kirw: das große Feuerwerk.

Doch damit ist es noch nicht ganz vorbei mit dem Feiern, denn am Mittwoch, 15. August, gilt es, sich ab 19 Uhr mit einer Beerdigungs-Zeremonie vom Kirwehannes zu verabschieden. Danach gibt es noch einmal Live-Musik von der Band Simply Light. Auf der Bühne in der Party-Arena wartet zudem eine Überraschung.

An allen Tagen sorgen Fahrgeschäfte für Klein und Groß sowie ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken von den Hülzweiler Vereinen und Gewerbetreibenden für beste Stimmung bei den Besuchern.

Der Förderverein der Heimatkunde Hülzweiler stellte kürzlich den Film von Horst Thoma über die Kirmes vor 30 Jahren vor. Damals feierte man das 500. Jubiläum. Vom VHS-Film wurde vom Förderverein eine DVD erstellt und vervielfältigt. Es gibt noch einige Exemplare, die zum Preis von 10 Euro (Mitglieder 8 Euro) an Kirmes-Sonntag beim Frühschoppen erworben werden können. Bestellungen sind zudem auch bei Hans Günter Groß unter Telefon (0 68 31) 7 06 05 80 möglich. Der Erlös aus dem Verkauf ist zugunsten der Pflege der Heimatkunde in Hülzweiler bestimmt. Alle Informationen rund um die Kirmes in Hülzweiler gibt es zudem im Internet unter: