1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Die Gemeinde Schwalbach tritt Kooperationsverbund „Das Saarland lebt gesund!“ bei

Kooperationsverbund : Schwalbach tritt „Das Saarland lebt gesund!“ bei

Die Vereinbarung wurde kürzlich unterzeichnet.

Die Gemeinde Schwalbach ist dem Verbund „Das Saarland lebt gesund!“ beigetreten. Gesundheitsministerin Monika Bachmann unterzeichnete mit dem Schwalbacher Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer und dem Vorsitzenden des Vereins für Prävention und Gesundheit im Saarland (PuGiS), Michael Keck, die Kooperationsvereinbarung. „Das Saarland lebt gesund!“ wird flächendeckend in fünf Landkreisen, im Regionalverband Saarbrücken sowie in mehr als der Hälfte aller Saar-Kommunen umgesetzt.

„Gerade die aktuelle Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig die Gesundheitsförderung und Prävention der saarländischen Bevölkerung ist. Umso mehr freue ich mich, dass durch die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung eine weitere Gemeinde an dem Projekt teilnimmt. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schwalbach werden wir in Zukunft weitere Ideen entwickeln und Projekte umsetzen“, betonte Bachmann. „Wir freuen uns sehr, dass sich in dieser für uns alle speziellen Zeit eine neue Gemeinde dem Netzwerk von ,Das Saarland lebt gesund!’ anschließt“, sagt Keck. Der Geschäftsführer von PuGiS, Dirk Mathis, sagte, nun sei es wichtig, auch Bürgern der Gemeinde die Aktivitäten des Projektes in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde näher zu bringen.