Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:14 Uhr

CDU schickt Neumeyer ins Rennen um Schwalbachs Bürgermeisteramt

Schwalbach. Mit großer Mehrheit wurde am Samstag Hans-Joachim Neumeyer als Bürgermeisterkandidat der CDU im Gemeindeverband Schwalbach nominiert. Von 89 Vertretern waren 83 Vertreter erschienen; bei einer Enthaltung wurde Hans-Joachim Neumeyer mit 73 Ja-Stimmen gewählt

Schwalbach. Mit großer Mehrheit wurde am Samstag Hans-Joachim Neumeyer als Bürgermeisterkandidat der CDU im Gemeindeverband Schwalbach nominiert. Von 89 Vertretern waren 83 Vertreter erschienen; bei einer Enthaltung wurde Hans-Joachim Neumeyer mit 73 Ja-Stimmen gewählt.

Der 1958 geborene Leiter des Hauptamtes der Gemeinde Schwalbach "bringt die besten Voraussetzungen mit, um in unserem Sinne Schwalbach erfolgreich in die Zukunft zu führen", so die CDU.

Neumeyer, der in Griesborn aufgewachsen ist, war von Januar 1995 bis März 1998 Leiter des Amtes für Bauwesen in Schwalbach. Seit März 1998 ist er Leiter des Hauptamtes. Seit Anfang dieses Jahres ist er auch Prokurist der Gemeindewerke Schwalbach (GWS). 1995 bis 1998 studierte er an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Saar.

Neumeyer gehört der CDU seit 1983 an. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. red