1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Caritas in Schwalbach erhält neues Fahrzeug

Caritas in Schwalbach erhält neues Fahrzeug

Wieder ist der Fuhrpark der Caritas-Sozialstation Schwalbach um ein weiteres Fahrzeug größer geworden. Die Bank 1 Saar und der Sparverein Saarland spendierten einen nagelneuen Peugeot 208. Den Schlüssel und die Zulassungspapiere übergab Willi Michels, Filialdirektor der Bank 1 Saar, Filialdirektion Saarlouis, gemeinsam mit Stefanie Stein, Vertreterin des Sparvereins Saarland.

Monika Strauß, Leiterin der Sozialstation, und Hermann-Josef Niehren, Caritasdirektor, nahmen die Fahrzeugspende dankend entgegen.

Den Kunden der Bank 1 Saar ist es zu verdanken, dass dieses Fahrzeug zur Verfügung gestellt werden konnte. Sie haben mit dem Kauf von Gewinnlosen des Sparvereins dafür gesorgt, dass eine stattliche Spendensumme zusammen kam, mit der dieses Fahrzeug finanziert werden konnte.

Seit mehr als 50 Jahren kaufen fleißige Sparmarken-Sparer Gewinnlose und unterstützen somit die soziale Ausrichtung des Sparvereins Saarland. Die gute Idee des Sparens wurde so kombiniert mit einer Spende, die karitative Einrichtungen unterstützt.

Unter dem Motto "Sparen mit Gewinn, Helfen mit Herz" belohnt der Sparverein Saarland seitdem die Sparmarken-Sparer mit Sach- und Geldpreisen und stellt aus den Spendeneinnahmen Fahrzeuge für karitative Pflegeeinrichtungen im Saarland zur Verfügung.