| 21:10 Uhr

Boulespieler wetteifern um den Wanderpokal des Ortsvorstehers

Hülzweiler. Die Abteilung Boule des SV Hülzweiler lädt für Samstag, 27. August, zum 17. Boule-Doublette-Turnier für den Ort Hülzweiler ein. Das Turnier beginnt um 14 Uhr, der Anmeldeschluss ist 13.30 Uhr. Das Turnier findet auf der Boule-Anlage an der Verner Hütte statt (Sportanlage Schachen). Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder eines Hülzweiler Vereins und Bewohner von Hülzweiler . red

Die Abteilung Boule des SV Hülzweiler lädt für Samstag, 27. August, zum 17. Boule-Doublette-Turnier für den Ort Hülzweiler ein. Das Turnier beginnt um 14 Uhr, der Anmeldeschluss ist 13.30 Uhr. Das Turnier findet auf der Boule-Anlage an der Verner Hütte statt (Sportanlage Schachen). Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder eines Hülzweiler Vereins und Bewohner von Hülzweiler .


Die Startgebühr beträgt pro Doublette-Team vier Euro, sie wird komplett unter den ersten vier Plätzen ausgespielt. Als Preis ist außerdem der neue Wanderpokal des Ortsvorstehers zu erringen. Auf den jüngsten und den ältesten Turnierteilnehmer warten kleine Präsente. Beim Zielschießen mit Boulekugeln können weitere Sachpreise gewonnen werden. Spielkugeln können beim Bouleverein ausgeliehen werden.

Informationen zur Abteilung Boule beim Vereinspräsidenten Gerhard Gerhorst unter der Telefonnummer (0 68 31) 5 41 51.