Basketball Schlichter ist im EM-Fieber – aber nicht wegen Fußball

Hülzweiler · Basketballer aus Hülzweiler spielt mit der deutschen Mannschaft bei Senioren-EM in Pescara. Aktiven-Karriere mit 70 Jahren beendet.

Heinz Schlichter beendete im April seine Karriere bei den Aktiven.  Foto: Leis

Heinz Schlichter beendete im April seine Karriere bei den Aktiven. Foto: Leis

Foto: Tina Leistenschneider

Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gang. Für einige Akteure aus dem Saarland steht dieser Tage aber noch eine andere EM in einer anderen Sportart auf dem Programm: Im italienischen Pesaro an der Adriaküste kämpfen die Basketball-Senioren in verschiedenen Altersklassen um die europäische Krone. Am Sonntag bestritt Heinz Schlichter mit der deutschen Ü 70-Nationalmannschaft das erste EM-Gruppenspiel gegen die Ukraine (8.45 Uhr), unterlag mit 44:50. Am Montag folgte ein 24:36 gegen Japan. „Aufgeregt bin ich nicht mehr. Das ist inzwischen Routine. Aber es ist trotzdem ein besonderes Erlebnis“, sagt der 70-Jährige aus Hülzweiler über Titelkämpfe des Verbands FIMBA, die auch für nicht-europäische Teams offen sind und an denen insgesamt um die 1000 Sportler mitwirken.