Auto überschlägt sich auf A 8: 21-Jähriger Fahrer schwer verletzt

Auto überschlägt sich auf A 8: 21-Jähriger Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 8 in der Nacht zum Donnerstag (18.09.2014) gegen 03.45 Uhr ist ein junger Mann (21) schwer verletzt worden. Es entstand ein Schaden von 700 Euro, das Autowrack wird aus Sicherheitsgründen erst bei Tageslicht geborgen.

In der Nacht zum Donnerstag (18.09.2014) gegen 03.45 Uhr ereignete sich auf der A 8 kurz vor der Anschlußstelle Schwalbach (Hülzweiler) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-Jähriger schwer verletzt wurde.

Laut den Beamten war der junge Mann mit seinem 3er-BMW auf der A 8 unterwegs gewesen und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw fuhr daraufhin noch zirka 10 Meter über eine Böschung, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer wurde schwerverletzt von einem Lkw-Fahrer auf der Autobahn gefunden. Er wurde in eine Klinik gebracht. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch liegen nicht vor.Die Bergung des total beschädigten Pkw erfolgt aus Sicherheitsgründen bei Tageslicht. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von 7000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung