1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

13-Jähriger fährt mit dem Fahrrad gegen ein Auto

13-Jähriger fährt mit dem Fahrrad gegen ein Auto

Ein 13-jähriger Junge, der aus Syrien stammt, ist am Montag in Schwalbach angefahren worden. Wie die Polizei Bous mitteilte, fuhr eine 27-jährige Frau gegen 13.30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Bous.

In Höhe der Einmündung Taubenstraße an einer Fußgänger-Ampel, die für die Frau grün zeigte, fuhr der 13-Jährige plötzlich zwischen Autos, die sich in der Gegenrichtung stauten, auf die Fahrbahn der Frau. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste mit der linken Seite ihres Autos den Jungen. Das Kind und sein Fahrrad wurden über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert. Ein Notarzt kümmerte sich um den Jungen, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus kam. Das Auto der 27-Jährigen musste abgeschleppt werden.