100 Jahre alt: Obst- und Gartenbauverein Elm feiert Gründungsfest

Jubiläum : Vor 100 Jahren wurde OGV Elm gegründet

Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Elm feiert am Sonntag, 15. September, in der Turn- und Festhalle Elm ein ganz besonderes Geburtstagsfest: Vor 100 Jahren wurde der Verein gegründet. An diesem Tag nun will man sich einer breiten Öffentlichkeit vorstellen, Mitglieder ehren und darauf verweisen, wie wichtig der Verein vor 100 Jahren war und bis heute ist.

Eröffnet wird die Veranstaltung auf dem Festplatz vor der Turn- und Festhalle um 10 Uhr durch den Schirmherrn, Schwalbachs Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer. Für die Musik sorgt das Tambour-Corps der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach, Löschbezirk Elm. Es gibt auch einen historischen Handwerker- und Bauernmarkt.

Der Festgottesdienst um 11 Uhr in der Kirche St. Josef, mitgestaltet durch den katholischen Kirchenchor „Cäcilia“ Elm-Derlen, bildet den Auftakt für die offiziellen Feierlichkeiten.

Nach dem Gottesdienst gehen die Vereinsmitglieder und einlassberechtigte Besucher mit musikalischer Begleitung zur Festhalle. Für Besucher mit grünen Einlassbändern, die den Gottesdienst nicht besuchen, ist die Festhalle ab 11.30 Uhr mit Einlasskontrolle geöffnet, teilen die Organisatoren mit. Es gibt Reden, außerdem werden Mitglieder geehrt. Der Festakt endet gegen 15 Uhr.

Besonders hingewiesen wird auch auf die Festschrift und eine Präsentation alter Postkarten durch das OGV-Mitglied Alfred Gärtner.