1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Schmelzer Umwelttag in Hüttersdorf: Zum Umwelttag kommt das Natur-Mobil nach Schmelz

Schmelzer Umwelttag in Hüttersdorf : Zum Umwelttag kommt das Natur-Mobil nach Schmelz

Der siebte Schmelzer Umwelttag in Hüttersdorf am Donnerstag, 24. August, wird vom SPD-Ortsverein Hüttersdorf und dem SPD-Gemeindeverband als Gemeinschaftsveranstaltung durchgeführt. Beteiligte sich 2016 die Stefanschule in Schmelz, ist es diesmal die Johannes-Grundschule in Hüttersdorf.

Abwechslungsreiche Wanderungen bringen den Schülern, aber auch den erwachsenen Teilnehmern die heimische Natur mit dieser Veranstaltung näher. Dies machte über Jahre hinweg der Schmelzer Naturschutzbeauftragte Arnold Truar in bemerkenswerter Art und Weise.
Seit letztem Jahr hat die Führung beim Umwelttag nun der 1. Beigeordnete Wolfram Lang übernommen. Diesmal erwartet er mit dem VJS-Lernort-Natur-Mobil auf dem Parkplatz am Engelgrundweiher in Hüttersdorf die großen und kleinen Wanderer.

Wolfram Lang wird mit seinen Ausführungen und jeder Menge Anschauungsmaterial wie zum Beispiel Präparaten, Schädelformen und Felle die Teilnehmer auf die darauf folgende Wanderung vorbereiten.
Los geht es um 8 Uhr mit der offiziellen Begrüßung der Teilnehmer durch Ortsvorsteher Bernd Valentin
am Schulstandort in Hüttersdorf.

Der Schirmherr und saarländische Umweltminister Reinhold Jost wird hierbei anwesend sein. Mit dem Bus geht es dann um 8.30 Uhr zum Treffpunkt am Engelgrundweiher. Der Rücktransport zur Johannes-Grundschule ist für 12 Uhr vorgesehen.