1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Wanderung durch die Keltenwelt

Wanderung durch die Keltenwelt

Schmelz. Eine Wanderung "Kelten kulinarisch" steht am Sonntag, 10. April, um neun Uhr auf dem Programm. Die anspruchsvolle Wanderung für Genießer im Bereich Limbach/Büschfeld und um die Höhenbefestigungsanlage "Birg" führt über 14 Kilometer in circa sechseinhalb Stunden entlang des Kirschholzberges zum Sollbachtal

Schmelz. Eine Wanderung "Kelten kulinarisch" steht amSonntag, 10. April, um neun Uhr auf dem Programm. Die anspruchsvolle Wanderung für Genießer im Bereich Limbach/Büschfeld und um die Höhenbefestigungsanlage "Birg" führt über 14 Kilometer in circa sechseinhalb Stunden entlang des Kirschholzberges zum Sollbachtal. Dann geht es hinauf in den Kriegwald und zum Schlossberg von Büschfeld. Hier erwartet die Wanderer die erste Rast mit Met und Keltenkringel. Das nächste Ziel ist die Höhenbefestigungsanlage "Birg". Hier erhalten die Wanderer fachliche Erläuterungen durch das Archäologiebüro Glansdorp zur wechselvollen Geschichte der Anlage. Bevor es auf den Rückweg nach Limbach geht, gibt es eine Stärkung bei Schinken und Dinkelbrot. Gegen 14.30 Uhr erreicht die Gruppe die Alte Kirche, wo die Vereinsgemeinschaft Dorf eine Keltensuppe auftischt. Ab 16 Uhr ist das Heimatmuseum in Neipel mit seiner archäologischen Sonderausstellung über die Ausgrabungen und Funde auf der Höhenbefestigung Birg mit fachkundigen Führungen geöffnet. red

Die Befestigungsanlage Birg ist eines der Wanderziele. Foto: SZ/VA.

Kostenbeitrag für Führung und Essen vier Euro. Start und Ziel: Alte Kirche in Schmelz-Limbach, Kirchenstraße 29. Parkplätze: an der alten Schule und auf dem Marktplatz. Veranstalter ist die Gemeinde Schmelz in Kooperation mit dem Saarwaldverein Schmelz.