Kommunalwahl im Saarland Folgenreiche Verwechslung – Hunderte Stimmen nach Wahlpanne in Schmelz plötzlich ungültig

Schmelz · Eine Wahlpanne hat in Schmelz jetzt dafür gesorgt, dass sämtliche an der Urne abgegebenen Stimmen in zwei Ortsteilen für ungültig erklärt werden müssen. Wie es dazu kam und welche Folgen dies jetzt auf das Wahlergebnis hat.

 Wegen einer Wahlpanne müssen hunderte Wahlstimmen in Schmelz für ungültig erklärt werden.

Wegen einer Wahlpanne müssen hunderte Wahlstimmen in Schmelz für ungültig erklärt werden.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Die jüngste Kommunalwahl im Saarland lief alles andere als reibungslos. So verhinderten Breitbandprobleme bei der eGo-Saar vielerorts eine zeitnahe Präsentation der Wahlergebnisse. In Saarbrücken und Saarlouis kam es zudem zu Unregelmäßigkeiten bei der Stimmenauswertung. Und auch in der Gemeinde Schmelz führte ein Fehler dazu, dass hunderte Stimmen im Nachhinein nun für ungültig erklärt werden müssen.