1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Volleyballer steigen in die Pokalrunde ein

Volleyballer steigen in die Pokalrunde ein

An diesem Wochenende wird die erste Pokalrunde des Saarländischen Volleyballverbandes (SVV) ausgetragen. Bei den Männern sind am Samstag gleich zwei Mannschaften des TV Limbach im Einsatz. Die Erste gastiert als Verbandsligist um 15 Uhr in der Saarbrücker Knappenrothhalle beim Landesligisten DJK Saarbrücken-Rastpfuhl.

Bei einem Sieg würde der TVL dann auf seinen Ligarivalen SVK Blieskastel-Zweibrücken treffen.

Limbachs Dritte hat als Bezirksligist in der Schulturnhalle Heimrecht. Dort stehen sich zunächst um 17 Uhr die beiden Verbandsligisten TV Scheidt und VSG Saarlouis gegenüber. Danach empfängt der TVL den Sieger dieses Spiels. "Wir sind als Bezirksligist klarer Außenseiter", weiß der Limbacher Abteilungsleiter Christian Reith. Bei den Männern sind sämtliche Sieger bereits fürs Finalturnier qualifiziert. Die zweite Pokalrunde der Frauen, die Anfang März stattfindet, wird dann beim SSV-Neujahrsempfang am Samstag, 24. Januar, im Gasthaus "Zur Mühle" in Kirkel ausgelost.