1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Vielfältiger Stephansmarkt ist ein Publikumsmagnet

Vielfältiger Stephansmarkt ist ein Publikumsmagnet

Schmelz. Die bunten Stände des Schmelzer Stephansmarktes haben gestern bei strahlendem Sonnenschein schon am Vormittag zahlreiche Besucher vor das Rathaus und in die Ambetstraße in Schmelz gelockt. Mehr als 40 Stände reihten sich so beiderseits der Bahngleise aneinander. Und das Angebot war in diesem Jahr besonders vielfältig

Schmelz. Die bunten Stände des Schmelzer Stephansmarktes haben gestern bei strahlendem Sonnenschein schon am Vormittag zahlreiche Besucher vor das Rathaus und in die Ambetstraße in Schmelz gelockt. Mehr als 40 Stände reihten sich so beiderseits der Bahngleise aneinander. Und das Angebot war in diesem Jahr besonders vielfältig.Neben Bekleidung, Haushalts- und Korbwaren, Schmuck und Kunsthandwerk fand sich manch Außergewöhnliches und Neues auf dem Schmelzer Traditionsmarkt. Nicht zuletzt Feinschmecker, die auf der Suche nach ungekannten Gaumenfreuden waren, kamen auf ihre Kosten. So wurde erlesenes, hochfeines Meersalz "Fleur du Sel" feilgeboten. Wer es lieber etwas süßer mochte, wurde bei Claudia Müller und ihren vielen raffinierten Marmeladen- und Soßenkreationen fündig. Ebenfalls auf ungewöhnliche Brotaufstriche ist Stefan Herrmann spezialisiert, der in Schmelz unter anderem edelste Essigsorten aus der ältesten Essigmanufaktur Deutschlands im Angebot hatte. see