Über Trampelpfade und durch die Wälder

Über Trampelpfade und durch die Wälder

Abwechslungsreiche Wanderungen hat die Schmelzer Wanderwoche zu bieten: Los geht es am 1. Juli mit einer Tour zum Bohnenberg.

Seit über 25 Jahren laden die Gemeinde Schmelz und der Saarwald-Verein in der ersten Woche der Sommerferien zur Wanderwoche nach Schmelz ein.

Die Teilnehmer schätzen die gute Organisation des Saarwald-Vereins und das Engagement der Wanderführer, die immer wieder neue Pfade und Ideen für die Wanderwoche haben. Der Fokus der Wanderungen richtet sich auf das Schmelzer Land und die nähere Umgebung. Damit möglichst viele Wanderer an der Wanderwoche teilnehmen können, werden außer den täglichen Tageswanderungen auch eine Frühwanderung, Kinderwanderungen und die beliebten Abendwanderungen angeboten.

Für die ambitionierten Wanderer steht eine Weitwanderung über 24 Kilometer auf dem Programm. Die Wanderwoche startet mit Bürgermeister Armin Emanuel am Samstag, 1. Juli, 9 Uhr. Auf Trampelpfad und Römerstraße geht es über 14 Kilometer von Bohnental zu Bohnenberg. Am Sonntag, 2. Juli, startet um 9 Uhr eine 13 Kilometer lange naturkundliche Wanderung und um 9.30 Uhr gehen die Kinder mit dem Jäger 2,5 Stunden auf Tour. Mit allen Wassern gewaschen, eine Acht-Weiher-Tour, heißt es am Montag (14 Kilometer).

Die Wanderung am Dienstag führt zwölf Kilometer über die Traumschleife Erzgräberweg.

Zu Wasser und Steinen, bei dieser naturkundlichen Frühwanderung am Mittwoch, 7 Uhr, acht Kilometer, erfahren die Mitwanderer etwas über das Leben in und an Wassern von Bächen und Teichen. Durch die Heide führt der Abendspaziergang, ebenfalls am Mittwoch, 18 Uhr. Anschließend ist Schlussrast in der Primshalle.

Die Weitwanderung, 24 Kilometer, am Donnerstag geht vom Nordschacht zum Saarpolygon. Kinder gehen ab 15.30 Uhr auf Haifischjagd bei Rümmelbach.

Freitag, 7. Juli, heißt es über zwölf Kilometer Sagenhafter Litermont. Die Abendwanderung, 18 Uhr, führt über sieben Kilometer durch den Moritzwald. Schlussrast ist am Sportplatz in der Heide.

Am Samstag, 8. Juli, endet die Wanderwoche. Auf acht Kilometern heißt es vom Komp zum Wasserwerk. Die Wanderer erfahren von Bürgermeister Armin Emanuel Interessantes über die Wasserversorgung in Schmelz. Anschließend gibt es Mittagessen. Start und Ziel der Wanderungen ist immer an der Primshalle in Schmelz. Die Teilnahme kostenlos.

Weitere Informationen gibt es beim Saarwald-Verein OV Schmelz, Dr. Eric Glansdorp, Telefonnummer (0 68 88) 58 07 63 und Gemeinde Schmelz, Stabsstelle Tourismus, Telefon (0 68 87) 30 11 38, E-Mail: s.altmeyer@schmelz.de.