Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:15 Uhr

Udo-Jürgens-Show auf der Mühleninsel in Schmelz

Schmelz. "Große Hits von Udo Jürgens bei Double-Live-Show" hat die SZ in der Ausgabe vom Dienstag angekündigt. Der Termin Donnerstag, 18. August, 19.30 Uhr, ist richtig. Und auch der Charakter Benefiz-Abend für das ambulante Hospiz- und Palliativberatungszentrum des Caritasverbands Saar-Hochwald stimmt, wenn Didi in die Rolle des unvergessenen Udo schlüpft. Was fehlte, war leider die Angabe des Ortes: Es ist die Insel der Bettinger Mühle in Schmelz . Einen Eintrittspreis zu nennen, sieht sich der Veranstalter, der Verein zur Erhaltung der Bettinger Mühle, nicht im Stande. red

Meinung:

Lockangebot ist grob unfair

Von SZ-Redakteur Mathias Winters

Gelbe Karte! Es ist eine Verwarnung fällig für grob unfaires Verhalten. Nicht auf sportlichem Felde, sondern auf dem der Kultur. Der Verein zur Erhaltung der Bettinger Mühle nennt keinen Eintrittspreis für sein Konzert. Weil der Eintritt frei ist? Dann müsste bei solch einem Benefiz-Termin erwähnt sein, wie Spenden erlöst werden sollen.

Nein, auch die Gemeindeverwaltung Schmelz beklagt, dass die Mühlenerhalter keine Eintrittspreise verraten. Das berechtigt zum Verdacht, dass es sich um ein Lockangebot handelt. Nach dem Motto: Wer erstmal nach Schmelz gefahren ist, wird schon den Eintritt bezahlen. Für so was gibt's im Wiederholungsfall Rot.