1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

TuF Limbach feierte Kappensitzung unter dem Motto „Die TuF in Asien“

Kostenpflichtiger Inhalt: Faasend : TuF Limbach entführte die Besucher nach Asien

Zahlreiche Gäste kamen passend zum diesjährigen Motto kostümiert in die Talbachhalle. Viel Lob für die „klimaneutrale Frisur“ des Bürgermeisters.

Mit Sekt, Bier sowie jeder Menge guter Laune hatten sich die Limbacher Narren am Samstagabend gegen das Coronavirus gewappnet. Die Tanz- und Fitnessgruppe, kurz TuF Limbach-Dorf, lud zu ihrer traditionellen Kappensitzung in die Talbachhalle. Unter dem Motto „Die TuF in Asien“ starteten die Limbacher so in die heiße Phase der Faasend – und auch sehr viele Gäste kamen passend kostümiert daher und feierten bis in den späten Abend.

Nur die Frühlingsröllchen, bemerkte Moderatorin Lisa Igel nach der Pause, lagen dem einen oder anderen Narren scheinbar zunächst noch ein wenig schwer im Magen. Doch mit dem Limbacher Karnevalsschlager „So lang mir noch am Feiern sinn“ kam schnell wieder Stimmung in der voll besetzten Halle auf. Die nutzte Schneefrau Olaf Thunberg alias Karin Bethscheider, um von der Bütt aus einen Blick auf den Klimawandel zu werfen. Voll des Lobes war sie, die der aussterbenden Gattung der Schneemänner angehört, für die Frisur von Bürgermeister Wolfram Lang „Er braucht weder einen Fön, noch muss er Haare waschen, das nenn’ ich klimaneutral“, scherzte sie und hatte die Lacher auf ihrer Seite.

Viel Beifall gab es auch für die Tänze – hier zeigten die Akteure die Trainingsergebnisse aus den vergangenen Monaten. Ob aus Bollywood mit orientalischer Musik oder ganz klassisch beim Marschtanz, die TuF begeisterte das Narrenvolk. Das bescheinigten auch die Tollitäten aus Büschfeld und Schmelz, die ebenfalls traditionell der Veranstaltung einen Besuch abstatten. Spätestens hier war dann auch das Publikum gefragt – statt Zuschauen war Mitmachen angesagt. Die Limbacher Narren erwiesen sich dabei als wahre Schunkelprofis. Für gute Laune sorgten zwischen den Programmpunkten mit ihrer unnachahmlichen Art auch immer wieder die Moderatoren Lisa Igel und Timo Kochems.