1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Tischtennis: TV Limbach überrascht gegen den Tabellendritten

Tischtennis: TV Limbach überrascht gegen den Tabellendritten

Die Tischtennis-Spieler des TV Limbach haben am Samstag in der Regionalliga Südwest durch einen überraschenden 9:6-Heimsieg gegen den Tabellendritten VfR Birkmannsweiler im Kampf um den Klassenverbleib wichtigen Boden gutgemacht.

Die Gäste kamen mit den Bedingungen in der ungewohnt kleinen Schulturnhalle nicht zurecht und lagen bereits nach den drei Eröffnungsdoppeln mit 1:2 zurück.

Erfolgreich für den TVL waren Christoph Brubach/Eric Glod sowie Christian Schleppi/Philipp Schmidt. Im Einzel machten dann Christoph Wagner (2), Schleppi (2), Brubach, Glod sowie Schmidt den Überraschungserfolg perfekt.

Limbach ist nun unter den insgesamt elf Teams mit 5:17 Punkten Tabellenneunter und tritt am Samstag, 24. Januar, um 19 Uhr beim Schlusslicht TTC Kerpen Illingen an. Am Saisonende müssen die drei letzten Vereine absteigen, während der Achte in die Relegation geht.