Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:18 Uhr

Tennis: Außenseiterin siegt beim Prims-Cup in Schmelz

Schmelz. Spannende Spiele gab es dieser Tage bei der 15. Auflage des Prims-Cups auf der Tennisanlage des TC Schmelz zu sehen. Knapp 80 Spieler kämpften um die Titel. Im Finale der Damen-Konkurrenz trafen am Ende die topgesetzte Tina Schwan (TC Winterbach) und Sabrina Seiwert (TC Dillingen) aufeinander. In einem hart umkämpften Endspiel vor zahlreichen Zuschauern gewann Außenseiterin Seiwert verdient mit 4:6, 6:1 und 10:6. red

Auch im Finale der Herrenkonkurrenz fiel die Entscheidung erst im dritten Satz. Hier hatte Paul-Georg Günther vom TC Viktoria St. Ingbert die Nase vorne. Der Saarlandliga-Spieler konnte sich knapp mit 2:6, 6:3, 10:7 gegen Dominik Schmidt (TC Völklingen-Heidstock) durchsetzen.