Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

rekord
Spendenrekord in der Primshalle

Schmelz.

() Die Kunst- und Hobbyfreunde Schmelz vermelden mit einer Spendensumme in Höhe von 5650 Euro einen Rekord-Erlös bei der Ausstellung im November in der Primshalle. Die bisherige Gesamtspendensumme aus 27 Jahren beträgt somit insgesamt fast 130 000 Euro. Im Einzelnen werden in diesem Jahr unterstützt: Pater Latz mit 500 Euro, Schwester Edith für ihre Bolivienhilfe mit 1750 Euro, Sozialfonds der Gemeinde Schmelz mit 1900 Euro, die Peru-Hilfe mit 500 Euro, Moritz Schwoertzig aus Steinbach mit 500 Euro und eine kinderreiche Familie mit behinderten Kindern in Hüttersdorf mit 500 Euro.