1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Soli Deo Gloria und Parlando musizieren Werke des Barock

Soli Deo Gloria und Parlando musizieren Werke des Barock

Limbach. Ein Chor- und Orchesterkonzert findet am Samstag, 30. Oktober, in der Pfarrkirche St. Willibrord in Limbach statt. Das Ensemble Soli Deo Gloria unter der Leitung seines Dirigenten Christian Holz hat ein anspruchsvolles Programm, bestehend aus Werken des deutschen Barocks, zusammengestellt

Limbach. Ein Chor- und Orchesterkonzert findet am Samstag, 30. Oktober, in der Pfarrkirche St. Willibrord in Limbach statt. Das Ensemble Soli Deo Gloria unter der Leitung seines Dirigenten Christian Holz hat ein anspruchsvolles Programm, bestehend aus Werken des deutschen Barocks, zusammengestellt. Neben Kompositionen von Georg Philipp Telemann, Johann Kuhnau und Johann Pachelbel wird das Ensemble mit den Motetten "Jesu, meine Freude" und "Lobet den Herren, alle Heiden" zwei Werke von Johann Sebastian Bach aufführen. Begleitet wird der Chor vom Ensemble Parlando. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. redKarten können zum Preis von zehn/acht (Schüler und Studenten) Euro im Pfarrbüro Limbach, Kreissparkasse und Volksbank Limbach, Schreibwaren Hesendenz sowie an der Abendkasse erworben werden.