| 20:46 Uhr

TL Hüttersdorf
Bei der Hüttersdorfer Kirmes sausen die Schubkarren

Hüttersdorf. In Zusammenarbeit mit dem Ortsvorsteher und der freiwilligen Feuerwehr führt der TL Hüttersdorf am Kirmesmontag, 17. September, ab 16 Uhr, auf dem Kirmesplatz als nicht ganz ernst gemeinten Gaudisport eine Schubkarrenrallye für Zweiermannschaften durch. red


Teilnehmen können Personen beiderlei Geschlechts ab einem Mindestalter von 18 Jahren. Gefahren wird als Zweierteam, auch männlich/weiblich gemischt, mit einer zweirädrigen Schubkarre auf einem markierten Rundkurs. Eine Person trägt eine Warnweste und schiebt die Karre, die andere Person sitzt darin. Nach einer Runde wechseln der Schubkarrenschieber und der Schubkarreninsasse ihre Rollen und der Lauf geht nach dem Tausch der Warnweste in die zweite Runde.

Das Team, das nach zwei Runden die schnellste Gesamtzeit erzielt hat, gewinnt. Rein männliche Teams und Teams mit weiblicher Beteiligung werden getrennt gewertet. In beiden Kategorien gibt es für die besten drei Teams attraktive Preise zu gewinnen.