| 21:15 Uhr

Polizeibericht
Auto fährt Fußgänger an – Zeugen gesucht

Schmelz. Ein Autofahrer hat an Aschermittwoch in Schmelz einen Fußgänger verletzt. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 15.30 Uhr in der Hohen Straße. Der Fußgänger ging am rechten Fahrbahnrand, wurde vom Auto von hinten erfasst und fiel zu Boden. Auf Wunsch des Verletzten hat der Autofahrer ihn anschließend zum Krankenhaus Lebach gefahren. Dort hat er den Fußgänger aussteigen lassen und ist in unbekannte Richtung weggefahren, ohne seinen Namen zu nennen. Die Polizei sucht nun den zirka 50-jährigen Fahrzeugführer.

Ein Autofahrer hat an Aschermittwoch in Schmelz einen Fußgänger verletzt. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 15.30 Uhr in der Hohen Straße. Der Fußgänger ging am rechten Fahrbahnrand, wurde vom Auto von hinten erfasst und fiel zu Boden. Auf Wunsch des Verletzten hat der Autofahrer ihn anschließend zum Krankenhaus Lebach gefahren. Dort hat er den Fußgänger aussteigen lassen und ist in unbekannte Richtung weggefahren, ohne seinen Namen zu nennen. Die Polizei sucht nun den zirka 50-jährigen Fahrzeugführer.


Die Polizeiinspektion Lebach bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 50.