Radfahrer stürzt bei Unfall

Ein 65-jähriger Radfahrer aus Lebach ist am Samstagvormittag in der Primsweilerstraße in Richtung Ortsmitte Hüttersdorf gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei überholte ihn in Höhe einer Tankstelle ein Auto. Vermutlich wegen zu geringem Seitenabstand berührte man sich. Während der Radfahrer stürzte, fuhr das Auto weiter. Während der Unfallaufnahme kam der Verursacher erneut an der Unfallstelle vorbei. Die 80-jährige Fahrerin gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben.