Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 07:36 Uhr

Pferd büxt von seiner Weide aus

Schmelz. Der Polizei in Lebach wurde am Samstagmorgen gegen 8.42 Uhr ein freilaufendes Pferd im Bereich der Lindenstraße in Schmelz gemeldet.

Nachdem dieses in der Forsterstraße auf ein eingefriedetes Grundstück gelaufen war, konnte es dort bis zum Eintreffen der Polizeibeamten durch Anwohner festgehalten werden. Das Pferd wurde im Anschluss an die zwischenzeitlich ermittelte Pferdehalterin übergeben. Wie sich herausstellte, war es aus einem nahegelegenen Weidengelände ausgebrochen. Zur Gefährdung von Verkehrsteilnehmern durch das freilaufende Pferd kam es nicht.