| 21:03 Uhr

Gutes Tun beim Pfarrfest in St. Marien Schmelz-Außen
Pfarrfest lockt mit fairen und lokalen Produkten

Schmelz. Viele Menschen auf dieser Erde arbeiten zu geringsten Löhnen und unter gesundheitsschädlichen Bedingungen. Darunter leidet auch die Natur. Faire Produkte stellen hier eine Möglichkeit dar, dem entgegen zu wirken.

Aus diesem Grund veranstaltet die Pfarrei St. Marien Schmelz-Außen am 16./17. Juni zum ersten Mal ein „faires Pfarrfest“.


Mit Produkten aus der Region und aus dem fairen Handel sowie unter Beachtung umweltfreundlicher Aspekte wird das Pfarrfest in Schmelz-Außen in diesem Jahr zu einem „fairen Pfarrfest“.

Angeboten werden Produkte aus dem fairen Handel, wie z.B. Kaffee, Tee oder Schokolade und auch beim Getränkeangebot wird auf regionale Erzeugnisse gesetzt. Zudem verzichten die Organisatoren wie bereits in den vergangenen Jahren auf Plastikgeschirr und Einwegflaschen und in diesem Jahr auch auf Alufolie.
Das geplante Programm der beiden Tage bietet darüber hinaus Unterhaltung für Jung und Alt.
Der Samstagabend beginnt um 17.30 Uhr mit einer Vorabendmesse, die musikalisch mit der ‚‘Misa de Solidaridad`` gestaltet wird. Im Anschlusstreffen sich alle beim Bunten Abend im Pfarrheim oder bei geeigneter Wetterlage auf der Festwiese.

Der Sonntag beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr, der von der Zwergenkirche und vom Kinderhaus St. Josef zum Thema „Gemeinsam sind wir unschlagbar!“ vorbereitet und gestaltet wird. Anschließend spielt der Musikverein „Harmonie“ Schmelz auf der Festwiese zum Frühschoppen. Im weiteren Verlauf des Nachmittags werden die Singspatzen (13.15 Uhr), der Männerchor Schmelz (14 Uhr) und das Jugendorchester vom Musikverein „Harmonie“ Schmelz (15 Uhr) mit ihren musikalischen Beiträgen die Gäste unterhalten. Für alle großen und kleinen Fußballfans wird dann um 17 Uhr auf einer Großbildleinwand im Pfarrheim die Übertragung des WM-Spiels Deutschland - Mexiko zu sehen sein. Die Teams der Zwergenkirche und vom Kinderhaus St. Josef bieten darüber hinaus ein Mitmachprogramm für die Kinder an und zum Austoben steht für die Kleinennatürlich wieder eine Hüpfburg auf der Festwiese. Auch in diesem Jahrgibt es die beliebte Tombola und ein Bücherflohmarkt rundet das Angebot wie gewohnt ab.