| 21:28 Uhr

Polizei
Paketzusteller wird vom eigenen Auto mitgeschleift

Schmelz. Glück im Unglück hatte am Samstag gegen 12 Uhr ein Paketzusteller in Schmelz. Wie die Polizei mitteilte, stellte der 46-Jährige sein Fahrzeug im stark ansteigenden Zedernweg ab. red

Offenbar, so heißt es weiter, habe der Mann die Handbremse nicht richtig angezogen. Der Wagen rollte jedenfalls rückwärts die stark abschüssige Straße hinunter. Der Zusteller erkannte dies und wollte im Nachlaufen die Fahrertür öffnen, um ins Fahrzeug zu gelangen und Schlimmeres zu verhindern, wurde dabei allerdings eingeklemmt und mitgeschleift.


Das Fahrzeug rollte über die Einmündung Zedernweg/Krappelroth und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug, welches durch die Wucht des Aufpralls in die Hausfront eines Anwesens in der Straße Krappelroth geschoben wurde. Der Zusteller wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, auch die Hausfassade wurde beschädigt.