| 20:14 Uhr

Neuer Kurs in Schmelz für Künstler am Pinsel

Schmelz. Bei der freien Kunstschule Schmelz beginnen neue Kurse. Beim Kurs Aquarell-/Öl-/Acrylmalerei und Kaltnadelradierung mit Zrinka Wilhelm werden die Kursteilnehmer Schritt für Schritt an die Techniken der Aquarell-/Öl- und Acrylmalerei herangeführt. Sowohl die handwerkliche wie auch die künstlerische Seite des Schaffens werden gefördert von der Entwicklung der eigenen Idee (Studie) bis hin zum fertigen Kunstwerk. Ebenso werden bei der Kaltnadelradierung Grundlagen der Radierung, Bildaufbau, Komposition und Farbenlehre vermittelt. red

Der Unterricht ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger wie Fortgeschrittene, geeignet und umfasst zehn Termine à drei Unterrichtsstunden . Beginn ist Montag, 5. September, 17.30 Uhr.


Ebenfalls beginnt ein neuer Kurs Kreativwerkstatt-Acrylmalerei, gegenständlich und abstrakt, Experimentelle Kaltnadelradierung und Objektgestaltung, mit Karin Mansmann. Dieser Kurs ist für alle, die gerne experimentell und mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen arbeiten und originelle Objekte gestalten möchten. Es werden Grundlagen der Radierung, Bildaufbau, Komposition und Farbenlehre vermittelt.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für alle Altersklassen geeignet und umfasst acht Termine à vier Unterrichtsstunden . Beginn ist am Mittwoch, 14. September, um 19 Uhr. Nach Absprache kann der Unterricht auch dienstags stattfinden.

Informationen und Anmeldung unter Telefon (0 68 87) 9 21 32, (0 68 87) 17 52 oder (01 78) 5 56 90 49; E-Mail: info@fks-schmelz.de.