| 20:30 Uhr

Neue Kurse beim Kneipp-Verein Schmelz
Neue Kurse beginnen beim Kneipp-Verein Schmelz

Schmelz. Im Winterhalbjahr gibt es beim Kneipp-Verein Schmelz folgende neue Kurse: ab heute, 5. Oktober, Tai Chi Chuan, immer donnerstags um 9.30 Uhr, im Kulturhaus in Hüttersdorf, ab 19. Oktober Line Dance, donnerstags um 18 Uhr in der Ketteler Schule, ab 7. November „Yoga am Morgen“, immer um 9.30 Uhr im Kulturhaus in Hüttersdorf.

Im Winterhalbjahr gibt es beim Kneipp-Verein Schmelz folgende neue Kurse: ab heute, 5. Oktober, Tai Chi Chuan, immer donnerstags um 9.30 Uhr, im Kulturhaus in Hüttersdorf, ab 19. Oktober Line Dance, donnerstags um 18 Uhr in der Ketteler Schule, ab 7. November „Yoga am Morgen“, immer um 9.30 Uhr im Kulturhaus in Hüttersdorf.


Tai Chi Chuan ist eine über sechshundert Jahre alte Bewegungskunst aus dem chinesischen Kulturkreis. Es basiert auf Übungen, die nach bestimmten Prinzipien in einer festgelegten Reihenfolge, der so genannten Form, ausgeführt werden. Die Bewegungen werden entspannt, langsam und gleichmäßig fließend ausgeführt. Übungsleiterin ist Hannelore Emmerich.

Line-Dance Choreografien – ein Gruppentanz für alle Altersklassen, zu toller Musik, der Spaß macht und leicht zu lernen ist. Es wird in der Reihe getanzt und daher kein Partner benötigt. Übungsleiterin ist Gabi Brachmann.



Yoga am Morgen Kurs für Anfänger, unter Leitung von Annegret Niehren (Yoga-Kursleiterin DTB). Yoga gilt als eine Wissenschaft, ein gesundes und sinnvolles Leben zu führen. Yoga ist ein Weg zur Achtsamkeit, Beweglichkeit, Kräftigung der Muskulatur, und zur guten Funktion der inneren Organe. Durch Atemtechnik bringt man Körper und Geist zur Ruhe. Yoga bietet eine Fülle von Haltungen zur Vorbeugung und Linderung, um so zu einem gesteigerten körperlichen und seelischen Wohlbefinden zu gelangen. Die erste Stunde am 7. November ist eine kostenlose Schnupperstunde. Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich. Bitte eine Yogamatte, eine Decke und ein Kissen mitbringen.

Für alle Kurse gilt: Ein Kurs umfasst jeweils zehn Übungsstunden. Sie kosten für Mitglieder 20, für Nichtmitglieder 30 Euro. Auch Zehnerkarten, die kursübergreifend genutzt werden können, sind erhältlich. Mitglieder zahlen 25, Nichtmitglieder 35 Euro.

Informationen gibt es unter Telefon (0 68 87) 12 93 oder (0 68 87) 33 81.