| 19:13 Uhr

Musikverein lädt zum Serenadenabend am Weiher ein

Hüttersdorf. Zu einem musikalischen Leckerbissen besonderer Art lädt der Musikverein Harmonie Hüttersdorf für Samstag, 20. August, ab 19.30 Uhr, an die Weiheranlage Engelgrund ein. "In unserem Orchester und vor allem durch unseren Dirigenten Joachim Ewen war vor vier Jahren die Idee geboren worden, einen Serenadenabend in diesem schönen Ambiente zu veranstalten. Seitdem ist dieser Abend ein fester Bestandteil in unserem Programm und im Veranstaltungskalender des Ortes", betont der Vorsitzende, Nicolas Lorenz. Die Musikerinnen und Musiker des Hauptorchesters haben für ihre Gäste ein etwa einstündiges Konzert einstudiert. red

Zu einem musikalischen Leckerbissen besonderer Art lädt der Musikverein Harmonie Hüttersdorf für Samstag, 20. August, ab 19.30 Uhr, an die Weiheranlage Engelgrund ein. "In unserem Orchester und vor allem durch unseren Dirigenten Joachim Ewen war vor vier Jahren die Idee geboren worden, einen Serenadenabend in diesem schönen Ambiente zu veranstalten. Seitdem ist dieser Abend ein fester Bestandteil in unserem Programm und im Veranstaltungskalender des Ortes", betont der Vorsitzende, Nicolas Lorenz. Die Musikerinnen und Musiker des Hauptorchesters haben für ihre Gäste ein etwa einstündiges Konzert einstudiert.


Die Besucher können bei gepflegter Blasmusik die letzten Sonnenstrahlen genießen. Eine Atmosphäre wie sie sonst in keinem Konzert innerhalb geschlossener Räume, sondern nur in der freien Natur erreicht werden kann. Empfohlen wird vom Verein, sich eine eigene Sitzmöglichkeit, wie beispielsweise einen Campingstuhl, mitzubringen, da die Uferfläche rund um den Weiher zum Zuhörerraum wird.

mv-huettersdorf.de