Musikalische Reise in die Welt des Kinos

Hüttersdorf · Ein Konzert der Singgemeinschaft 1986 Schmelz hat am Samstag die 38. Schmelzer Woche eröffnet. Von Mittwoch bis Sonntag läuft innerhalb dieser Woche der Schmelzer Schmackes.

 Cinema Chorissimo lautete das Motto des Konzerts unter Leitung von Marianne Becker. Foto: VA

Cinema Chorissimo lautete das Motto des Konzerts unter Leitung von Marianne Becker. Foto: VA

Foto: VA

Eine musikalische Einleitung der 38. Schmelzer Woche war am Samstagabend das Konzert der Singgemeinschaft 1986 Schmelz. Der rund zweistündige Auftritt von 28 Chormitgliedern begeisterte etwa 230 Zuhörer im voll besetzten Kulturhaus Hüttersdorf. Auf das vielfältige Programm der Schmelzer Woche wies Bürgermeister Armin Emanuel zu Beginn hin. Bis zum 1. Juni bieten die Gemeinde, der Gewerbeverband sowie zahlreiche Vereine, Gruppierungen und Verbände zahlreiche Veranstaltungen in fünf der sechs Gemeindeteile.

"Cinema Chorissimo" lautete das Motto des Konzerts unter Leitung von Marianne Becker. Die Singgemeinschaft bot eine breite Palette bekannter Filmmelodien und Schlager, teils mit Hintergrundmusik und Filmausschnitten sowie Beiträgen vieler Solisten. Nach 16 Titeln von "Kann denn Liebe Sünde sein" über "Que Sera Sera" bis zu "Moon River", "Mamma Mia" und "Over the Rainbow" verabschiedete sich die Singgemeinschaft mit drei Zugaben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort