| 20:17 Uhr

Polizei
Motorradunfall fordert zwei Verletzte

Zwei Verletzte gab es am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Schmelz. Laut Polizei wollte eine 26-jährige Pkw-Fahrerin vom Gewerbegebiet Franz-Birringer-Straße kommend nach links in die Saarbrücker Straße in Richtung Ortsmitte Schmelz einbiegen. red

Dabei übersah sie einen von links kommenden Motorradfahrer, der in Richtung Lebach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer schwer, seine Mitfahrerin leicht verletzt wurde. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz, die Saarbrücker Straße war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.