Limbacher Kita ist erweitert

Schmelz. Der Erweiterungsbau der Kita "Unterm Regenbogen" in Limbach ist fertiggestellt und wird am Dienstag, 16. Oktober, 14 Uhr, offiziell seiner Bestimmung übergeben. Ebenfalls im Oktober beginnt die Gemeinde Schmelz mit den Maßnahmen zum Neubau eines Kinderhauses in Bettingen und der Erweiterung der Kita "Tabaluga" in Hüttersdorf

Schmelz. Der Erweiterungsbau der Kita "Unterm Regenbogen" in Limbach ist fertiggestellt und wird am Dienstag, 16. Oktober, 14 Uhr, offiziell seiner Bestimmung übergeben. Ebenfalls im Oktober beginnt die Gemeinde Schmelz mit den Maßnahmen zum Neubau eines Kinderhauses in Bettingen und der Erweiterung der Kita "Tabaluga" in Hüttersdorf. Weitere Krippenplätze werden mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde in den katholischen Kindergärten Hüttersdorf und Außen eingerichtet.

Bisher größte Investition

Die Schaffung der erforderlichen Krippenplätze und die damit verbundenen baulichen Maßnahmen stellen für die Gemeinde eine große finanzielle Herausforderung dar. Die Maßnahmen haben insgesamt ein Investitionsvolumen von rund 4,75 Millionen Euro und werden von Bund, Land und Kreis mit 3,27 Millionen Euro bezuschusst. Der von der Gemeinde zu finanzierende Anteil beträgt rund 1,48 Millionen Euro. Für Bürgermeister Armin Emanuel ist dies - trotz der Zuschüsse von Bund, Land und Kreis - das bisher größte Investitionsvolumen, das von der Gemeinde Schmelz je gestemmt werden musste. Bildungs- und Kulturminister Ulrich Commerçon übergab die Zuschussbescheide des Landes für den Neubau des Kinderhauses St. Stephan Schmelz und die Erweiterung der Kita "Tabaluga" Hüttersdorf persönlich an die Gemeinde Schmelz. Bürgermeister Emanuel empfing den Minister gemeinsam mit den beiden Kindergartenleiterinnen sowie Vertretern der gemeindlichen Gremien in den Räumen des Kindergartens St. Stephan in der Schlossstraße.

Startschuss für Bauarbeiten

Bürgermeister Armin Emanuel zeigte sich froh darüber, dass es endlich losgehen kann.

Der erste Spatenstich für den Neubau des Kinderhauses St. Stephan Schmelz findet am Montag, 15. Oktober, der erste Spatenstich für die Erweiterung der Kita "Tabaluga" Hüttersdorf am Freitag, 19. Oktober, statt. kü