| 20:14 Uhr

Lichterfest auf dem Schmelzer Mitry-Mory-Platz

Schmelz. Der Kulturring Schmelz lässt das Lichterfest des TuS Michelbach neu aufleben. Am Samstag, 3. September, ab 19 Uhr veranstaltet er auf dem Mitry-Mory-Platz (altes Zollhaus) den Nachfolger des Lichterfestes. Mitgliedsvereine des Kulturringes gestalten ein buntes Unterhaltungsprogramm. Tanz-, Musik- und Gesangsbeiträge werden dargeboten. Eine Auswahl der ehemaligen Illuminationsobjekte, die der Sportverein Michelbach zur Verfügung stellt, wird aufgebaut und bei Anfang der Dämmerung entzündet. Kinder dürfen unter Aufsicht die Teelichter entzünden. Für die entsprechende Bewirtung ist gesorgt. red

Der Kulturring Schmelz lässt das Lichterfest des TuS Michelbach neu aufleben. Am Samstag, 3. September, ab 19 Uhr veranstaltet er auf dem Mitry-Mory-Platz (altes Zollhaus) den Nachfolger des Lichterfestes. Mitgliedsvereine des Kulturringes gestalten ein buntes Unterhaltungsprogramm. Tanz-, Musik- und Gesangsbeiträge werden dargeboten. Eine Auswahl der ehemaligen Illuminationsobjekte, die der Sportverein Michelbach zur Verfügung stellt, wird aufgebaut und bei Anfang der Dämmerung entzündet. Kinder dürfen unter Aufsicht die Teelichter entzünden. Für die entsprechende Bewirtung ist gesorgt.


Der Reinerlös dieses Festes wird karitativen Zwecken zur Verfügung gestellt.