1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Langjährige Mitglieder beim Lehrabend geehrt

Langjährige Mitglieder beim Lehrabend geehrt

Lebach/Schmelz. Die Schiedsrichtergruppe Prims ehrte am letzten Lehrabend langjährige Schiedsrichter. Obmann Walter Risch begrüßte neben zahlreichen Schiedsrichtern als Ehrengäste Verbandsschiedsrichterobmann Heribert Ohlmann, Kreisschiedsrichterobmann Georg Wettmann und den Kreislehrwart Carsten Mieger

Lebach/Schmelz. Die Schiedsrichtergruppe Prims ehrte am letzten Lehrabend langjährige Schiedsrichter. Obmann Walter Risch begrüßte neben zahlreichen Schiedsrichtern als Ehrengäste Verbandsschiedsrichterobmann Heribert Ohlmann, Kreisschiedsrichterobmann Georg Wettmann und den Kreislehrwart Carsten Mieger.Ohlmann ließ die Ereignisse in diesem Jahr Revue passieren, dankte für die sehr guten Leistungen und betonte, dass die Schiedsrichtergruppe Prims eine Vorzeigegruppe sei. Ein positiver Erfolg für die Gruppe ist der Aufstieg von Patrik Meisberger, der Spiele in der A-Jugend Bundesliga und Herren Oberliga leitet, sowie Christian Lamberti der in den Landesligen Saarlandweit im Einsatz ist.

Für zehn Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurde Armin Backes die silberne Ehrennadel und eine Urkunde überreicht. 15 Jahre, damit Träger der Verbandsehrennadel, ist Stefan Meisberger.

Für 20 Jahre Schiedsrichter wurde die Ehrennadel in Gold für Jürgen Scherer samt Ehrenurkunde überreicht. Für 40 Jahre wurde Ehrenschiedsrichter Alois Rosport geehrt und für 45 Jahre Ehrenschiedsrichter Edgar Schmitt. Zu den Geehrten gehören auch Ingrid Müller für 20 Jahre, und Werner Groß, der zum Ehrenschiedsrichter ernannt wurde. red/kü